Willkommen auf unserer Website

Das Naturistenzentrum Euronat ist ein wunderbarer Ort für Urlaub und Erholung: Leben unter Kiefern, Sonnenbaden am endlosen Strand der Silberküste, Spielen in den Wellen des Ozeans…..

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten über das Ferienzentrum Euronat, Informationen über nützliche Angebote, Ankündigungen von interessanten Veranstaltungen innerhalb und außerhalb von Euronat, Artikel über Naturismus und die Natur um uns herum, sowie interne Nachrichten aus dem Verein. Helfen Sie uns, diese Seite auf dem neuesten Stand zu halten und teilen Sie uns Ihre Vorschläge mit!


Oktober Apéro

Wir treffen uns zum traditionellen Apéro am Mittwoch, 6. Oktober 2021, ab 18.00 Uhr im Restaurant “la boite à sardines”. Bei diesem letzten Treffen des Jahres hat jeder Teilnehmer Anspruch auf ein kostenloses Getränk. Die Mitglieder des Exekutivausschusses und des Verwaltungsrats erwarten Sie zu Gesprächen und zum Meinungsaustausch…

weiterlesen


Neu auf der IFE-website: Kaleidoskop

In diesem Bereich der website können Mitglieder für Mitglieder von ihren Erlebnissen im Euronat  berichten, Fotos und Videos präsentieren oder an dem Flohmarkt teilnehmen. Ein Gästebuch gibt die Möglichkeit zu unmittelbarer Reaktion. Aber auch Mitfahrgelegenheiten können hier angeboten werden. Informieren Sie sich…

hier



Der Phare de Cordouan – zum Weltkulturerbe erklärt

Dieses Datum, der Samstag, 24. Juli 2021, wird in die Geschichte dieses Bauwerkes eingehen! Die 44. Sitzung der UNESCO, die vom 16. bis 31. Juli in Fuzhou (China) tagte, erkennt an, dass Cordouan diese Auszeichnung und Anerkennung verdient hat. Diese Klassifizierung ehrt das Baudenkmal, für das sich der Verein (Verein der Leuchttürme Cordouan und Grave) seit 1981 engagiert…

weiterlesen


Smicotom 2

Am 26. Juli fand auf Initiative der Bürgermeisterin von Grayan die zweite Gesprächsrunde zum Thema Müllentsorgung durch die SMICOTOM statt. Wie schon bei dem Treffen am 21. Mai nahmen Repräsentanten der mairie Grayan, die Direktion von Euronat sowie die IFE/AIDE teil, letztere vertritt zahlreiche Mitglieder, die “Besitzer” von Bungalows im Euronat sind…

weiterlesen



Die Umgebung von Euronat

Es lohnt sich, die Umgebung von Euronat zu erkunden, und das nicht nur bei schlechtem Wetter. Interessante Wanderwege, gut ausgebaute Radwege, Weinschlösser, die zur Verkostung geöffnet sind, gemütliche Restaurants an malerischen Orten, das Médoc, das ist all das und noch viel mehr. Es ist eine Region reich an Natur und Kultur. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Basilika von Soulac, das Kloster von Vertheuil, die Ausgrabungen von Jau-Dignac-Loirac oder die Etappen des Jakobsweges versetzen Sie in die Vergangenheit zurück:

Die Pointe de Grave
Von Soulac bis Saint-Vivien
Von Montalivet bis Lesparre
Euronat im Laufe der Jahreszeiten



Strandüberwachung im Euronat

Interview mit den Rettungsschwimmern im Euronat (plage centrale) von Yves und Odile Henneguelle, September 2020:
Woher kommen Sie und wie wurden Sie ausgebildet?
Rettungsschwimmer sind im Wesentlichen Studenten. Ich selbst bin Lehrer. Wir alle haben dafür eine Qualifikation, das BNSSA (Brevet National de Sécurité et de Sauvetage Aquatique), das ist ein Diplom, das uns autorisiert, Rettungs- und Erste-Hilfe-Maßnahmen am Strand durchzuführen. Wir dürfen aber keinen Schwimmunterricht erteilen. Zwei von uns sind Inhaber der BPJEPS AAN, (Brevet Professionnel de la Jeunesse, de d’Éducation Populaire et du Sport, Activités Aquatique et de la Natation).

weiterlesen



Versichern Sie Ihr Chalet zu einem Vorzugstarif

Wir haben uns mit den beiden AXA-Agenturen des Nord Médoc getroffen, um einen Vorzugstarif für die Versicherung der Euronat-Chalets für IFE-AIDE-Mitglieder auszuhandeln…

weiterlesen